Pole Position für Ferrari. Enttäuschung bei Audi.

Heute Nacht fanden (wie in unserer Vorschau angekündigt) das Qualifying und das Top 10 Shootout in Bathurst statt.


Während das Zeitentraining für das Audi-Team um Christorpher Haase eher bescheiden lief (Platz 14 und 15), konnte sich der Ferrari 488 GT3 von Maranello Racing die Pole-Position sichern.
Dahinter werden die zwei BMW M6 GT3 von den Teams MARC Cars Australia und BMW Team SRM starten.

Ergebnisse

12h Bathurst 2017: Highlights Qualifying

Bathurst: 50 Years of the Great Race
Steve Normoyle - Herausgeber: Rockpool Publishing - Taschenbuch: 222 Seiten
19,92 EUR

12h Bathurst 2017: Highlights Top 10 Shootout

Übrigens finde ich es garnicht mal schlecht die GT3-Boliden auch mal in ganz anderen Farben als sonst zu sehen. Wann fährt einem hier bei uns schon mal ein grüner oder ein weißer BMW M6 GT3 mit neongelben Felgen vor die Linse?

Update
Walkenhorst Motorsport muss seinen BMW M6 GT3 aufgrund eines irreparabelen Schadens leider zurückziehen.