Seit dem 02. Oktober kann jedermann (mit dem nötigen Geld in der Kasse) den Audi R8 LMS GT4 bestellen.

Der seriennahe Rennwagen nach dem Reglement der FIA-GT4 kostet nämlich 198.000 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer.
Die technischen Daten sind schon recht beeindruckend und versprechen eine Liga unter den GT3 auch eine Menge Spaß: Der V10 Saugmotor im Heck leistet je nach Balance of Performance 495 PS und die Wartungskosten bleiben Dank vieler seriennaher Teile noch recht human.
Ab Dezember diesen Jahres sollen die ersten Fahrzeuge von Audi Sport an die Kunden ausgeliefert werden.

Audi R8 LMS GT4 (Foto: Ferdi Kräling Motorsport-Bild GmbH )

Audi R8 LMS GT4 (Foto: Ferdi Kräling Motorsport-Bild GmbH )

Bereits beim 24h-Rennen und bei den vergangenen VLN-Läufen wurde der Audi R8 LMS GT4 von Phoenix Racing auf Herz und Nieren geprüft und holte beim vergangenen Lauf mit dem Einsatzteam Car Collection sogar den Klassensieg in der SP-X.

📸 by RACEPIX.eu / Hardy Elis

Posted by Car Collection on Sonntag, 8. Oktober 2017

Auch die direkten Konkurrenten BMW M4 GT4, KTM X-BOW GT4 und Mercedes AMG GT4 absolvierten bereits Einsätze in VLN und anderen Rennserien.

Galerie: Audi R8 LMS GT4