Heute wird Michael Schumacher 49 Jahre alt. Ein kleiner Rückblick auf unsere einzige Begegnung mit ihm.

- Anzeige -

In schöner Regelmäßigkeit gibt es in den Medien immer mal wieder etwas zum Formel 1 Helden meiner Kindheit und Jugend zu lesen. Meist handelt es sich dabei aber um wenig informative Klatsch und Tratsch-News als um wirklich inhaltlich interessante Neuigkeiten zum gesundheitlichen Zustand des siebenmaligen Formel 1-Weltmeisters. Wer weiß wie es ihm heute ohne den schweren Skiunfall, der vor vier Jahren passierte, gehen würde.

F1 SCHUMACHER RETIRES

Unabhängig von seinem gesundheitlichen Zustand steh am heutigen 3. Januar sein 49. Geburtstag an. In diesem Sinne:

Happy Birthday Schumi

Wir wünschen dir Alles Gute und hoffen, dass du irgendwann wieder mit deinen Fans zusammen Geburtstag feiern kann. #KeepFightingMichael

Gänsehaut-Moment

Michael Schumacher & die a2m Crew 2013 auf der Nordschleife (Screenshot Youtube/Mercedes-AMG Petronas Motorsport)

Wir von addicted to motorsport haben das deutsche Ausnahmetalent leider nur einmal fahren sehen. Vor dem Start zum 24h-Rennen 2013 fuhr „Schumi“ im Formel 1-Boliden zur Show über die legendäre Nordschleife. Leider relativ langsam, aber immerhin können wir noch sagen, dass wir Michael Schumacher live fahren sehen haben. Damals war es schon ein echter Gänsehaut-Moment, aber wenn man sich heute – mit den Ereignissen der letzten Jahre im Hinterkopf – dieses Video nochmal anschaut, stehen einem erst recht die Haare zu berge.

Ganz nebenbei ein Pluspunkt dieses Moments: Damals steckte noch ein kreischender V8-Sauger im Heck seines Mercedes.

Dass seine Showrunde relativ langsam war, seht ihr im Onboard-Video der kompletten Runde unten. Es kam Mercedes bei dieser Aktion mehr auf die Show als auf die Zeit an und schließlich dürfte die Nordschleife für moderne Formel 1 Autos sowieso zu unwegsam sein.
Wir stehen übrigens bei 9:20 min am rechten Streckenrand.