Gerade erst das erste Wochenende des Jahres und schon überschlagen sich die Ereignisse (im wahrsten Sinne des Wortes).

- Anzeige - >

Rally Dakar 2018

Ein Beitrag geteilt von Dakar (@dakarrally) am


Nasser Al-Attiyah (Toyota) führt die Rally Dakar 2018 nach der ersten Etappe, die nicht einmal 50 Kilometer lang war, an. Probleme hatte Sebastien Loeb (Peugeot), dessen Bremsen 3 Kilometer vor dem Ziel ihren Dienst quittierten. Zweitschnellster war der Niederländer Bernhard ten Brinke, der erstmals für das MINI-Werksteam bei der Dakar antritt.

An Tag zwei gelang Peugeot mit Cyril Despres vor Stéphane Peterhansel und Sébastien Loeb ein Dreifachsieg. Einer ihrer Konkurrenten schied nach einem Unfall bereits aus: Bryce Menzies überschlug sich mit dem neuen Buggy des X-Raid Teams.

Aus für den Buggy des MINI Teams (Foto: <a href="https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10156118647701177&set=pcb.1899581673404093&type=3&theater&ifg=1" target="_blank">Facebook-Fund</a>)

Aus für den Buggy des MINI Teams (Foto: Facebook-Fund)

Der Konkurrenzkampf scheint dieses Jahr übrigens mit größeren Abständen statt zu finden. Durch das Verbot von Landkarten in den Autos ist es dieses Jahr für die Besatzungen deutlich schwieriger sich zu orientieren.

Übrigens: Auf redbull.tv gibt es täglich die Highlights und teilweise auch Live-Übertragungen zu sehen.

Roar before the 24 2018

Beim Vortest zum legendären 24h-Rennen in Daytona wurden von den Teams schon zahlreiche Kilometer abgespult um für das Langstreckenrennen vom 26. bis 28. Januar optimal vorbereitet zu sein. Dort wird auch der neue BMW M8 GTE seine Rennpremiere feiern.

Jänner Rallye 2018

Bei dem Auftakt zur Österreichischen Rallye-Meisterschaft gelang Simon Wagner im alten Mazda 323 fast der Sensationssieg gegen die starke R5-Konkurrenz. Allerdings versagt auf dem Weg zum Schlusservice die Technik seines Wagens und Johannes Keferböck im Ford Fiesta R5 erbt den Sieg. Schade.
Die rutschigen Bedingungen auf Schnee und Eis machten den Teams deutlich zu schaffen, sorgten aber dafür für eine Menge Action.