Neue Videos von der Saisonvorbereitung der Teams für die Rallye Monte Carlo 2018

- Anzeige -

Die Rallye Monte Carlo (24.-28.01.) rückt näher und das bedeutet zugleich, dass die Vorbereitungen der Teams in die heiße Phase gehen.

Toyota – Lappi & Latvala

Toyota muss mit dem größten Budget in der WRC dieses Jahr ordentlich abliefern. Deswegen testete das finnische Einsatzteam erneut in Frankreich.
Am Yaris WRC fällt auf, dass besonders die vorderen Radkästen nochmal überarbeitet wurden. Dort befinden sich jetzt ähnlich detaillierte Leitbleche wie an den Hinterrädern. Fast wie ein DTM-Auto für Schotter ?

Hyundai – Mikkelsen

Andreas Mikkelsen testet den leicht überarbeiteten Hyundai i20 WRC des Jahrgangs 2018 für seinen neuen Arbeitgeber.

Die Riege der R5-Piloten

Auch der Franzose Stéphane Sarrazin bereitet sich im Hyundai i20 R5 auf die Monte vor.

Quentin Giordano gewöhnte sich im Skoda Fabia R5 an die rutschigen Bedingungen bei der Rallye Monte Carlo.

Rallye Monte Carlo 2018