Saisonvorbereitungen der deutschen Rallye-Szene.

- Anzeige -

Die Veranstaltergemeinschaft der Werra Meißner Rallye (10. März) organisierte auch dieses Jahr wieder einen Testtag rund auf den Straßen um Weißenborn, damit sich interessierte Rallye-Piloten ordnungsgemäß auf die neue Saison vorbereiten können.

Mit dabei war unter anderem Konstantin Keil mit Beifahrerin Stefanie Fritzensmeier. Die beiden spulten im Citroen DS3 R3T Max einige Testkilometer ab, um dieses Jahr noch mehr angreifen zu können.

Am Test nahmen außerdem Roman Schwedt und Christoph Gerlich teil, die sich im Peugeot 207 S2000 auf die neue Saison vorbereiteten.

Als Saisonauftakt gibt es diesmal die Fotos vom Testtag von Konstantin Keil und Stefanie Fritzensmeier (Keil-Racing) in…

Posted by HRT – Media on Samstag, 10. Februar 2018