Der Italiener Simone Faggioli ist alles andere als ein langsamer Mann am Berg. Dem rein elektrisch angetriebenen I.D. R Pikes Peak von Volkswagen, den Romain Dumas steuerte, hatte er allerdings nicht viel entgegenzusetzen.

Doch auch der zweite Rang beim Race to the Clouds ist eine reife Leistung und nicht weniger beeindruckend. Darüber hinaus hat der Norma M20 SF PKP, den Faggioli steuert, eine angemessene Geräuschkulisse.

- Anzeige -

In den ersten 3:30 min des Videos könnt ihr ein Interview mit Faggioli hören und danach dem puren Sound des Norma genießen.

Viel Spaß damit.

– Titelfoto: YouTube/Pikes Peak International Hillclimb