Daniel Abt testet den bärenstarken Elektro-Audi RS3 LMS.

- Anzeige -

Den Schaeffler 4ePerformance hatte ich hier bereits vor einiger Zeit vorgestellt. Außer einem kurzen Teaser-Video gab es leider keine bewegten Bilder von dem 1200 PS starken Prototypen mit der Karosserie eines Audi RS3 LMS (TCR).

Schaeffler 4ePerformance (Foto: Schaeffler)

Schaeffler 4ePerformance (Foto: Schaeffler)

Nun hat Formula E Pilot Daniel Abt die Möglichkeit gehabt dieses Fahrzeug seines Teamsponsors selbst mal zu testen. Der Schaeffler 4ePerformance wird von vier je 300 PS starken Elektromotoren aus der Formula E angetrieben. So geht es in unter 7 Sekunden von 0 auf 200 km/h. Durch Torque-Vectoring hat der 4ePerformance fast immer Grip.

- Anzeige -

Ganz nebenbei finde ich auch das Video sehr gut gemacht. Schaut es euch mal an.