Jean Pierre Kremer nimmt Platz im Vorserienmodell des neuen Toyota Supra A90.

- Anzeige -

Der neue Toyota Supra steht in den Startlöchern und so langsam aber sicher ist die offizielle Premiere des Fahrzeugs (vielleicht auf dem Autosalon Paris vom 02.-14. Oktober?) absehbar, denn mittlerweile lässt Toyota schon Automagazine und Youtuber hinter das Steuer der Vorserienmodelle.

Fotos: Toyota Supra A90 auf dem Goodwood FoS | Fotos von unserem Freund @chronosracing.

So durfte auch schon Jean Pierre Kraemer den neuen Supra fahren und berichtet uns davon in seinem neuesten Video. Dabei trifft er auch auf Profi-Drifter Fredric Aasbø. Sehr interessant.
Ich gehe mal ganz stark davon aus, dass JP einer der ersten sein wird, die den japanischen Sportler einer ausführlichen Tuning-Kur unterziehen werden, sobald die Serienmodelle ausgeliefert werden.

- Anzeige -

Wie JP den neuen Toyota Supra A90 findet, erfahrt ihr hier im Video:

Sehr gut finde ich übrigens, dass JP nochmal darauf hinweist, dass man den neuen Supra nicht immer nur mit den 1000 PS Monstern vergleichen darf, die man in den letzten Jahren so gesehen hat. Das Serienmodell des Vorgängermodells Mk4 war auch kein Hypersportwagen…

Wir arbeiten übrigens schon daran, dass wir das Serienmodell später auch mal in die Finger bekommen. Selbstverständlich werden wir euch dann ausführlich berichten.

Bestseller Nr. 1
TAMIYA 300058613 - 1:10 RC Toyota Supra Drift Spec TT-02D
1 Bewertungen
TAMIYA 300058613 - 1:10 RC Toyota Supra Drift Spec TT-02D
  • Polycarbonatkarosserie
  • elektronischer Fahrtenregler TBLE-02S
Bestseller Nr. 2
Jada - 97168 - Fast and Furious - Toyota Supra, Maßstab 1:24
15 Bewertungen
Bestseller Nr. 3
TAMIYA 300024123 - 1:24 Toyota Supra
7 Bewertungen
TAMIYA 300024123 - 1:24 Toyota Supra
  • Maßstab 1:24
  • Länge ca. 190 mm