Eindrücke vom Vortest zum 24h-Rennen in Daytona.

- Anzeige -

Vom 25.-27. Januar findet mit dem Rolex 24 in Daytona bereits eins der Langstreckenhighlights des Jahres statt.

Dieses Wochenende finden bereits die Roar before the 24 genannten Testfahrten auf dem Daytona Speedway statt. Bei den Bestzeiten ganz vorne mit dabei sind die Mazda DPi, welche von Joest Racing eingesetzt werden. Mit 1:35.989 min stellte Oliver Jarvis sogar einen neuen IMSA-Rundenrekord auf.

Jarvis gilt zusammen mit seinen Teamkollegen Timo Bernhard, René Rast und Tristan Nunez zu den heißesten Kandidaten auf den Gesamtsieg.
Die einzigen, welche die Zeiten von Mazda mit gehen konnten, waren die Prototypen von Cadillac.

Die folgenden zwei Videos geben einen schönen und ungefilterten Eindruck in die Tests.

Test Session 1


- Anzeige -

Test Session 2

– Titelfoto: Mazda