Videotipp: Jean Pierre Kraemer erklärt euch die technischen Finessen des brutalen Audi 90 IMSA GTO

- Anzeige - >

Der Audi 90 IMSA GTO ist ohne Frage einer der brutalsten und geilsten Rennwagen die je gebaut wurde. Audi entwickelte die Limousine mit 2,2 Litern Hubraum und turbobeatmeten fünf Zylindern, um ab 1989 in der amerikanischen IMSA Serie anzutreten.
Allradantrieb und dadruch mehr Grip und weniger Reifenverschleiß wogen den Leistungsnachteil („nur“ 720 PS) des Audi 90 IMSA GTO auf und sorgten dafür, dass die Audi-Werksfahrer Hurley Haywood, Hans-Joachim Stuck, Walter Röhrl und Scott Goodyear insgesamt sieben Rennen gewinnen konnten.

Die technischen Details dieses Fahrzeugs erklärt jetzt JP, der den Audi 90 IMSA GTO bei der XS Carnight mal genauer unter die Lupe genommen hat.

Falls ihr jetzt auf den Geschmack gekommen seid, könnt ihr euch ja hier mal umschauen:

Audi 90 IMSA GTO als Gebrauchtwagen im Angebot