Der nächste, der mit Youtube-Money in den Motorsport einsteigt. Falls euch "Dner", "LPs" usw. nichts sagen, klären wir euch an dieser Stelle auf.

- Anzeige -

Wer oder was ist ein „Dner“?


Das habe ich mich ehrlich gesagt erstmal gefragt, als ich neulich den Namen im Zusammenhang mit der GT4 European Series gelesen habe. Die kurze Recherche ergab: Felix von der Laden – so sein bürgerlicher Name – macht Videos von Onlinespielen (Lets Plays – kurz LPs) und verdient sein Geld hauptsächlich mit seinen Youtube-Kanälen. Nebenbei verkauft er unter dem Namen Spielkind auch noch eine Menge Merchandise an seine Fans.

Diesen Markennamen nutzte er auch schon in der Vergangenheit, um echten Motorsport zu betreiben. Unter Spielkind Racing war bereits in der KTM X-Bow Battle „Rookies-Challenge“ 2017 am Start und erlangte dort viele Top-10 Ergebnisse und als größten Erfolg Platz 4 beim Rennen in Slovakiaring (Orechová Potôň, Slowakei). Am Ende der Saison war er auf Gesamtrang 5 der Punktetabelle.

Dner in der GT4 European Series


Nun soll es nach nur einer Saison einen Schritt weiter gehen und der junge Mann nutzt ein Sponsoring seiner Marke Spielkind um sich in die GT4 European Series einzukaufen. Das Team GT/Cartech Motorsport wird die komplette Saison mit dem McLaren 570S GT4 bestreiten. Seinen Namen findet man in der Teilnehmerliste noch nicht, aber zumindest das Team hat sich mit zwei Wagen eingeschrieben.

McLaren 570S GT4 (Foto: McLaren)

McLaren 570S GT4 (Foto: McLaren)

Das Fahrzeug nach GT4-Reglement dürfte ähnlich wie die Konkurrenten Audi R8 LMS GT4, BMW M4 GT4 und Mercedes AMG GT4 um die 500 PS leisten. Die Kraft kommt aus einem V8-Biturbo, der die Hinterräder antreibt.

GT4 European Series 2018


Die GT4 European Series umfasst 2018 insgesamt sechs Läufe:

  1. 06 April – 08 April 2018 / Zolder
  2. 05 Mai – 06 Mai 2018 / Brands Hatch
  3. 22 Juni – 24 Juni 2018 / Misano
  4. 20 Juli – 22 Juli 2018 / Spa Francorchamps
  5. 01 September – 02 September 2018 / Hungaroring
  6. 14 September – 16 September 2018 / Nürburgring

Details: motorsport-events.net

Erste Testfahrten im McLaren 570S GT4


Ein paar Meter in dem neuen Auto hat Dner auch schon hinter sich. Unter anderem stand ein Test in Zolder an, um den neuen Rennwagen kennen zu lernen.

Angesichts seiner Ergebnisse im KTM X-Bow und der starken Konkurrenz in der GT4 European Series dürfte es interessant werden, wie er sich dort schlägt. Ich bin gespannt und hoffe, dass er ein paar seiner Fans zu Motorsport-Fans macht!