Der weiterentwickelte Lexus LC kommt auch 2019 in die Eifel.

- Anzeige -

Toyota Gazoo Racing hat angekündigt, dass man auch 2019 mit dem Lexus LC 500 am 24h-Rennen (20.-23. Juni 2019) auf dem Nürburgring teilnehmen wird. Das technisch und aerodynamisch weiterentwickelte Fahrzeug wird erneut in der Klasse SP-Pro starten.

Lexus LC SP-Pro 2019 (Foto: Lexus)

Lexus LC SP-Pro 2019 (Foto: Lexus)

Optisch geht der Wagen noch etwas mehr in Richtung eines GT3-Fahrzeugs. Die Radkästen sind hinten runder geworden und der Heckflügel ist zur Verbesserung der Effizienz an sogenannten Schwanenhälsen aufgehängt und nicht mehr stehend montiert.

- Anzeige -

Das Fahrerquartett, welches bereits 2018 den Klassensieg in der SP-Pro holte, bleibt unverändert. Es ist der 13. Einsatz in folge für Toyota bzw. Lexus.

Lexus LC 500 SP-Pro - 24h NBR 2018

Lexus LC 500 SP-Pro – 24h NBR 2018

Bestseller Nr. 1
AUTOart Lexus LC500 Coupe Weiss Metallic Ab 2017 78846 1/18 Modell Auto mit individiuellem Wunschkennzeichen
  • INKLUSIVE WUNSCHKENNZEICHEN: Das Fahrzeug wird mit IHREM individuellem Wunschkennzeichen geliefert!...
  • Das Modell befindet sich in einer stilvollen passenden originalen AutoArt Verpackung.
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
AUTOart Lexus LC500 Coupe Gelb Metallic Ab 2017 78847 1/18 Modell Auto mit individiuellem Wunschkennzeichen
  • INKLUSIVE WUNSCHKENNZEICHEN: Das Fahrzeug wird mit IHREM individuellem Wunschkennzeichen geliefert!...
  • Das Modell befindet sich in einer stilvollen passenden originalen AutoArt Verpackung.