Die 2015 präsentierte Generation des Audi R8 LMS (GT3) bekommt für 2019 ein umfangreiches Evo-Paket verpasst.

- Anzeige -

Auf dem Autosalon in Paris (02.-14. Oktober)wurde heute der Audi R8 LMS Evo vorgestellt, der bereits vor einiger Zeit beim Testen in Monza erwischt worden war. Es handelt sich dabei um eine Weiterentwicklung des 2015 eingeführten Audi R8 LMS der zweiten Generation.

2019 Audi R8 LMS Evo (Foto: Audi)

2019 Audi R8 LMS Evo (Foto: Audi)

Nach vielen Gesprächen mit Kundenteams wurden die Vorgaben für das neue Modell von Audi festgelegt. Es sollte noch zuverlässiger und gleichzeitig günstiger werden.

2019 Audi R8 LMS Evo (Foto: Audi)

2019 Audi R8 LMS Evo (Foto: Audi)

Optimierungen an Kühlung und Aerodynamik sollen ein konstanteres Fahrverhalten in unterschiedlichsten Situationen garantieren. Zudem wurden Front und Heck an die aktuellen Serienmodelle angepasst.

2019 Audi R8 LMS Evo (Foto: Audi)

2019 Audi R8 LMS Evo (Foto: Audi)

Besonders auffällig ist dies beim neuen und noch breiteren Kühlergrill. Zudem fallen die neuen Winglets an der Front auf, die ich auch wesentlich ansehnlicher finde, als die bisherige Lösung.

Die Wartungsintervalle von Getriebe und Kupplung wurden verlängert, sodass die laufenden Kosten sinken.

Galerie: 2019 Audi R8 LMS Evo

Ab November sollen die ersten Fahrzeuge zum Preis von 398.000 Euro (plus Steuern) an die Kundenteams ausgeliefert werden. Ein Umbaukit für die älteren Modelle soll für 28.000 Euro erhältlich sein.

Bestseller Nr. 1
LEGO Speed Champions 75873 - Audi R8 LMS ultra
12 Bewertungen
LEGO Speed Champions 75873 - Audi R8 LMS ultra
  • Ebenfalls enthalten ist eine Rennfahrer-Minifigur in Audi-Rennfahrerkluft
  • Im baubaren, rennbereiten Audi R8 LMS findet eine Minifigur Platz Der Rennwagen verfügt über eine...