Viel Action von der Monza Rally Show 2018!

- Anzeige -

Es ist Ende des Jahres 2018 und so steht wieder die Monza Rally Show an. Zu den Stamm-Startern wie Valentino Rossi oder Marco Bonanomi gesellt sich dieses Jahr unter anderem auch Teemu Suuninen.
Die Starterliste ist prall gefüllt. Bis zur Startnummer 84 findet man nur World Rally Cars oder R5-Fahrzeuge.

Interessantes Detail von den aktuellen Aufnahmen aus Italien: Die Ford Fiesta WRC von Rossi und Suninen haben die größeren bzw. neueren hinteren Seitenkästen, welche im Sommer bereits von Sebastien Ogier getestet wurden, aber danach schnell wieder gegen die mit den alten und kleineren Luftauslässen getauscht worden waren.

Monza Rally Show 2018 – Donnerstag


- Anzeige -

Monza Rally Show 2018 – Freitag

Monza Rally Show 2018 – Livestream

Die Show ist natürlich noch nicht vorbei: Am Sonntag ab 14:30 Uhr gibt es sogar einen kostenlosen Livestream auf YouTube!

– Titelfoto: Monza Rally Show