Neue Spy-Shots aus der Eifel und aus Japan.

- Anzeige -

Lexus RC F GT3

Der Lexus RC F GT3 scheint in naher Zukunft ein kleines Update zu bekommen. Der Prototyp, welcher an Front und Heck stark getarnt ist, wurde am Twin Ring Motegi fotografiert.
Was genau am RC F GT3 erneuert wird, ist für mich auf den ersten Blick nicht zu erkennen. Vielleicht wird auch nur die Optik auf das Facelift des Lexus RC angepasst.

Mercedes AMG GT R Clubsport/Black Series

Schon länger wird darüber gemunkelt, dass Mercedes eine nochmals verschärfte Version des sowieso schon scharfen AMG GT R auflegen könnte. Ob er nun den Namenszusatz Black Series oder Clubsport tragen wird ist da erstmal egal.
Misha Charoudin hat einen Erlkönig an der Tankstelle auf der Döttinger Höhe mal kurz von Nahem betrachten können. Am auffälligsten sind die neuen Flügel an der Front, der größere Splitter sowie die Radhausentlüftungen in den Kotflügeln.

Es wird erwartet, dass der V8-Biturbo auf um die 600 PS aufgeblasen wird. Hier ein paar Fahraufnahmen aus dem letzten Jahr:

2019 BMW M140i

Die nächste Generation des 1er BMWs steht in den Startlöchern. Glaubt man den Gerüchten, so wird der 140i erstens kein 6-Zylinder mehr sein und zweitens auf Frontantrieb umgestellt. Och nö…

- Anzeige -

2019 Audi RS Q3

Eigentlich bin ich ja kein besonderer SUV Fan, aber wenn unter der Haube eines solchen Erlkönigs schon der 2,5 Liter Fünfzylinder Turbomotor von Audi steckt, kann man da ruhig schon mal genauer hinhören.

2019 Audi RS Q8

Der Audi Q8 wurde gerade erst Vorgestellt, da dreht schon die Sportversion des SUVs auf der Nordschleife Testrunden. Wobei, darf man die leistungsstarke Version eines 2 Tonnen SUV überhaupt so nennen? Unter der Haube steckt jedenfalls ein V8-Biturbo mit 4.0 Litern Hubraum und ca. 540 PS. Zusammen mit dem E-Motor am 8-Gang Getriebe entsteht eine Systemleistung von 670 PS, was den Audi RS Q8 zum stärksten Modell in der Auswahl der Ingolstädter macht.