In der grünen Hölle wurden in den vergangenen Tagen wieder zahlreiche interessante Prototypen gesichtet!

- Anzeige -

2020 Audi RS7

Der neue Audi RS7 ist bereits auf der Nordschleife unterwegs. Wie man hört, wird das Fahrzeug auch in Zukunft von einem V8-Biturbo angetrieben.

2019 Aston Martin DBS Superleggera

Der Aston Martin DBS Superleggera wurde zwar schon ganz offiziell vorgestellt, aber in der Grünen Hölle ist das Fahrzeug weiterhin leicht getarnt aber dafür auch mal quer unterwegs.

2020 Toyota Supra

Die neue Supra hatte zwar schon ihren leicht getarnten Auftritt auf dem Goodwood Festival of Speed, aber auch am Nürburgring ist das Fahrzeug noch komplett getarnt unterwegs. Die Rückleuchten sind mir in der Form noch nicht aufgefallen.

- Anzeige -

Lexus RC F GT


Der neue Lexus RC F GT und das Faceliftmodell des RC F wurden ebenfalls an der Nordschleife gesehen. Der GT soll die verschärfte Variante des potenten Coupes sein und wird Dank Anbauteilen aus Carbon deutlich an Gewicht verlieren. Zu erkennen ist der Lexus RC F GT am feststehenden Heckflügel. Bald sollte es also neue Konkurrenz für den BMW M4 CS geben.
Sowohl beim Lexus RC F Facelift als auch beim RC F GT werden unter anderem die Scheinwerfer verändert. Unter der Tarnfolie ist zu erkennen, dass diese in Zukunft nicht mehr das abgesetzte Tagfahrlicht haben werden, sondern alle Leuchtelemente in einem Hauptscheinwerfer untergebracht werden.
Mehr Fotos: lexusenthusiast.com

2020 Lexus LC F


Der Lexus LC F wird von der Fangemeinde der Marke mit dem L im Logo schon lange erwartet. Bisher war es allerdings nicht mal sicher, ob es überhaupt so ein Modell geben würde. Die neuesten Erlkönig-Schnappschüsse von der Nordschleife (zusammen mit der neuen Supra) bestätigen jetzt endlich das kraftvollste LC-Modell. Bisher war beim LC 500 (den wir bereits fahren durften) das Ende der Fahnenstange erreicht.
Der Lexus LC F soll einen aufgeladenen V8 erhalten, der um die 600 PS leisten dürfte. Auch ein Hybrid-Antriebsstrang ist denkbar. Die Front des Prototypen zeichnet sich durch riesige Öffnungen für die Ladeluftkühler aus. Zudem wurde die Spur verbreitert und am Heck ein Diffusor sowie die typische Lexus F-Abgasanlage montiert.
Videos vom LC F sind leider noch keine aufgetaucht, aber das ist am Nürburgring nur eine Frage der Zeit…
Mehr Fotos: lexusenthusiast.com