Unser Vlog von unseren ersten und sehr lustigen Touristenfahrten auf der Nürburgring-Nordschleife.

Im vergangenen Oktober haben Anna und ich uns dank des ständigen Nachfragens von unserem Kumpel Fritz endlich mal zusammen auf die Nordschleife getraut.
Mit meinem BMW E30 325i und Fritz und seiner Freundin im 318is sind wir früh morgens in die Eifel aufgebrochen und mussten bei der Ankunft feststellen, dass die Strecke heute vielleicht garnicht mehr auf gemacht wird. Dichter Nebel sorgte nämlich dafür, dass wir erstmal warten mussten.
Also vertrieben wir uns die Zeit mit einem Kaffee am Brünnchen…

und später mit einem leckeren Burger im Devil’s Diner. Irgendwann verzog sich dann der Nebel und wir konnten unsere ersten fünf Runden erfolgreich und vor allem unfallfrei abspulen.

Wie man sieht, hatten wir eine Menge Spaß und es wird sicherlich nicht das letzte mal gewesen sein, dass wir dort mit den zwei E30 unterwegs waren. Vielen Dank an dieser Stelle auch an Fritz, der bei der Vorbereitung des Autos geholfen hat.

– Titelfoto & Youtube-Thumbnail: ringspion.de (Vielen Dank!)