Die neue Toyota Supra (A90) wurde in Goodwood das erste mal offiziell und fahrend vor großem Publikum gezeigt.

- Anzeige -

Optisch versteckt sich der neue Sportler zwar noch unter einer Tarnfolie (wie angekündigt), aber Sound und Fahrverhalten konnte die Supra beim Bergrennen beim Goodwood Festival of Speed nicht verstecken.

The new Supra! ♥️
Sound (with open valves?) in the end

Gepostet von Chronos Racing am Donnerstag, 12. Juli 2018

Zunächst hat Roman von Chronos Racing das Fahrzeug und das im Stand von Toyota gefilmt und aus der Nähe fotografiert.

Galerie: 2020 Toyota Supra beim Festival of Speed

Die Tarnfolie verdeckt zwar immer noch etwas die Linien der neuen Supra Mk5, aber dennoch kann man sich schon ein gutes Bild von dem neuen Fahrzeug machen. Die Scheinwerfer sind noch teilweise getarnt und das LED-Tagfahrlicht nicht zu sein, aber auch dort ist die Form schon zu erkennen. Die Felgen dürften bereits den Serienfelgen entsprechen.

- Anzeige -

Unter der Haube steckt ein Reihensechszylinder Turbo von BMW mit ca. 330 PS. Das Automatikgetriebe überträgt die Kraft an die Hinterräder.

Später zeigte sich die 2019er Toyota Supra beim Hillclimb auch fahrend vor den Fans.

Das Toyota GR Supra Racing Concept war übrigens auch vor Ort, wird aber scheinbar nur ausgestellt und nicht gefahren.

Danke für die Fotos Roman & Chronos Racing!