Es scheint endlich soweit zu sein: Beim Goodwood Festival of Speed wird die neue Toyota Supra vorgestellt.

- Anzeige -

@Toyota_Europe hat heute einen Tweet veröffentlicht, der zahlreiche JDM- und Toyota-Fans freuen dürfte. So wie es aussieht wird beim Goodwood Festival of Speed (12.-15. Juli) endlich die neue Toyota Supra Mk5 vorgestellt.

Somit könnte am nächsten Wochenende das lange Warten endlich vorbei sein und wir werden endlich die Toyota Supra A90 ganz offiziell sehen. Allerdings wird das Fahrzeug laut Toyotas Pressemeldung auch in Goodwood noch mit einer Erlkönig-Folierung in den Farben von Gazoo Racing zu sehen sein.

- Anzeige -

Hier nochmal das aufgehellte Foto von Toyota Europe, das ein klein wenig mehr verrät.

2019 Toyota Supra Mk5 (Foto: Toyota)

2019 Toyota Supra Mk5 (Foto: Toyota)

Neben dem Serienfahrzeug, welches auch an dem Bergrennen teilnimmt, wird außerdem das Toyota GR Supra Racing Concept ausgestellt, welches die Supra als reinrassigen GT3 oder GTE Rennwagen zeigt.

Toyota Supra A90 & Toyota GR Supra Racing Concept (Foto: Toyota)

Toyota Supra A90 & Toyota GR Supra Racing Concept (Foto: Toyota)

Auf der Nordschleife und im eisigen Norden wurde das Fahrzeug schon ausgiebig getestet, was die Spannung bei Supra-Liebhabern fast bis ins unermessliche steigerte.

2018 Toyota Supra – Gefilmt bei Tests auf der Nordschleife

Schließlich lies sich Toyota bis jetzt ziemlich viel Zeit bei der Entwicklung.

Vier oder sechs Zylinder?

Als Motoren sollen 4- und 6-Zylinder mit bis zu 330 PS zum Einsatz kommen. Quelle dafür sind geleakte Dokumente, die sich zudem auf den neuen BMW Z5 beziehen. Die Kraft wird an die Hinterräder übertragen.

2018 Toyota Supra – Neue Infos