Eindrücke von unserem ersten Besuch eines Formel 1 Grand Prix - Vettel-Fieber am Hockenheimring.

- Anzeige -

Wie geht es weiter mit dem Großen Preis von Deutschland?

Momentan sieht es nicht so aus, als ob wir in naher Zukunft nochmal zum #GermanGP fahren könnten (Was wir gerne tun würden). Hockenheimring und Nürburgring konnten oder wollten sich bisher nicht mit Liberty Media über die Bedingungen eines Rennens auf deutschem Boden nicht einig werden. Wirklich schade angesichts der Tatsache, dass wir einen großen deutschen Hersteller (Mercedes) und zwei deutsche Fahrer in der Formel 1 haben. Zudem wurden in keinem anderen Land bisher so viele Formel 1 Rennen ausgetragen wie in Deutschland.

What a difference two years can make from r/formula1

Durch die aktuellen News rund um den GP Miami (dieser soll doch erst 2020 im Kalender erscheinen) ist zumindest für 2019 Deutschland nochmal im Gespräch. Weiterhin kommt es aber darauf an, ob die Veranstalter hierzulande den hohen finanziellen Aufwand auf sich nehmen wollen. Immerhin waren die Signale dieses Jahr schon mal positiv und es waren deutlich mehr Fans, als noch 2016 vor Ort.

Fest steht: Wir würden mit ziemlich großer Wahrscheinlichkeit wieder kommen. Gerne dürfte dann auch die Boss GP wieder fahren. Aus dieser Serie könnte man mit etwas mehr bzw. hochkarätigeren Teilnehmern sicherlich noch etwas rausholen. Der Sound hat jedenfalls überzeugt.