Karamangas Idee mich im Porsche 991 GT3 RS mit zum Fahrertraining am Bilster Berg zu nehmen fand ich ja schon gut, aber es wurde noch besser...

Nachdem der Wecker viel zu früh geklingelt hatte, fuhr ich mit Karamanga im ultravioletten Porsche 911 GT3 RS zum Bilster Berg. Auf die Anmeldung der Teilnehmer folgte dann eine kurze Einweisung und es ging ab auf die Strecke. Da dies ein Sportfahrertraining war, ging es nicht um das erzielen von Bestzeiten, sondern um die Wahl der richtigen Linie und angemessener Fahrweise.

VLOG #4.1: Anreise und die ersten Runden

VLOG #4.2: Robin hinterm Steuer, Rückfahrt und Fazit

Galerie: Porsche 991 GT3 RS am Bilster Berg

Als das Fahrertraining vorbei war und wir den Transponder wieder abgegeben hatten, haben wir noch etwas das Gelände des Bilster Bergs erkundet und ein paar coole Fotos von Mr. Purple geschossen.

Mehr Hintergrundinformationen und technische Details zum Porsche 991 GT3 RS findet ihr hier:

Porsche 911 GT3 RS 2015 – Offiziell in Genf vorgestellt